Hundehaftpflicht Darmstadt

Hundehaftpflicht Darmstadt

Hundehaftpflicht Darmstadt

Die Haftpflichtversicherung für Hunde gehört zu den wichtigsten Versicherungen. Obwohl in Deutschland mehr als fünf Millionen registrierter Familienhunde leben, sind weniger als 50% mit dieser relevanten Absicherung ausgestattet.

Als Halter sind Sie laut § 833 BGB für alle Schäden haftbar, die Ihr Tier verursacht, und zwar mit Ihrem jetzigen und zukünftigen Vermögen, es sei denn, Sie haben eine Hundehaftpflicht abgeschlossen. In Ihrer private Haftpflichtversicherung sind Hunde, entgegen landläufiger Meinung, nicht mit eingeschlossen.

Hundehaftpflicht Haftpflichtkasse

Die Hundehaftpflicht ist meistens eine freiwillige Versicherung

In den meisten Bundesländern besteht eine Pflicht zur Hundehaftpflichtversicherung nur für sogenannte Listen- oder Kampfhunderassen.

Kleine Hunde müssen keine Hundeversicherung nachweisen. Aber auch ein kleiner Vierbeiner kann großen Schaden anrichten, etwa wenn auf der anderen Straßenseite eine Hundedame vielversprechend riecht und Ihr sonst so gehorsames Tier plötzlich taub und blind über die Straße flitzt.

Bei solchen Unfällen, wenn es sich "nur" um Blechschäden handelt, kommen schnell einige Hunderttausend Euro zusammen.

Mit Personenschäden können daraus Millionenbeträge werden. Eine freiwillige Hundehaftpflicht für Ihren Hund kostet Sie weniger als eine Tankfüllung für Ihren Pkw, etwa 50 Euro jährlich, und dabei sind Sie mit einer Deckungssumme von bis zu 10 Millionen abgesichert.
Viele Variationen - viele mögliche Absicherungen

Bei der Hundehaftpflicht können Sie ein Komplettpaket buchen oder aber einzelne Bausteine individuell an Ihre Bedürfnisse anpassen.
Das Fremdhüterrisiko sollten Sie immer mitversichern, ebenso die Mietsachschäden, wenn Sie in einer Mietwohnung leben.
Eine Hundehaftpflicht ist erforderlich, wenn Sie mit dem Hund auf einen Trainingsplatz gehen oder auf Ausstellungen.

Ein ungewollter Deckakt ist meist abgesichert und sogar wenn Sie durch einen fremden Hund zu Schaden kommen sollten und dessen Halter die Hundehaftpflicht nicht abgeschlossen hat, dann kann Ihre Versicherung mit der sogenannten Forderungsausfalldeckung einspringen, falls diese im Vertrag eingeschlossen ist.

Möglicherweise sind nicht alle Risiken für Sie zutreffend, aber achten Sie vor Abschluss einer Hundehaftpflichtversicherung stets auf eine ausreichende Deckungssumme und die jeweils mitversicherten Schäden.

Besonders gute Erfahrungen besonders auch in der Leistungsabwicklung haben wir hier mit der Hundehaftpflicht der Haftpflichtkasse Darmstadt gemacht.

Agentur Karn Ihr Versicherungsmakler im Raum Darmstadt und Frankfurt

1 Kommentar

  1. […] wie zum Beispiel Hamburg, Schleswig Holstein oder Niedersachsen ist die Hundehaftpflicht für alle Hunde Pflicht, in anderen Bundesländern für Hunde ab einer bestimmten Größe und in anderen nur für bestimmte […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.