Hundehaftpflicht Pflicht Brandenburg

Hundehaftpflicht Darmstadt

Hundehaftpflicht Darmstadt

Hundehaftpflicht Pflicht Brandenburg

In Brandenburg gibt es seit dem 1. 7. 2004 die Hundehalterverordnung, diese schreibt unter anderem den Leinenzwang und die Maulkorbpflicht für alle Hunde, die auf öffentlichen Straßen geführt werden, vor.

Darüber hinaus müssen Halter von als gefährlich eingestuften Listenhunden eine Hundehaftpflicht vorweisen können.

Gilt die Pflicht für eine Hundehaftpflicht in Brandenburg auch für Kampfhunde ?

Als Kampfhunde gelten laut Hundehalterverordnung unter anderem Rassen wie:
Pitbull Terrier
Bullterrier
Tosa Inu
Rottweiler
Mastiff
Dobermann

Achtung die meisten dieser sogenannten „Kampfhunde“ sind zum Glück bei einigen Gesellschaften wie der Haftpflichtkasse Darmstadt ohne Zuschlag versicherbar. Für „normale“ Hunde bietet sich derzeit die Hansemerkur an.

Diese Hunde werden als gefährlich eingestuft, auch wenn sie niemanden gefährdet oder andere Menschen oder Tiere angegriffen haben. Die Halter dieser Rassen sind laut Gesetz verpflichtet, eine Hundehaftpflicht in Brandenburg abzuschließen.

Die Städte und Gemeinden können unabhängig voneinander weiterführende Verordnungen erlassen. In Potsdam beispielsweise darf kein Hund in die Nähe eines Kinderspielplatzes, dabei ist es unerheblich, welcher Rasse er angehört.

 

Gibt es eine Hundehaftpflicht Pflicht in Brandenburg ?

Obwohl eine Hundehaftpflichtversicherung für „normale“ Familienhunde nicht vorgeschrieben ist, stellt sie jedoch eine sinnvolle Investition für alle Hundehalter dar.

Im Ernstfall wird jeder Halter für die Schäden, die sein Tier anrichtet, haftbar gemacht.

Laut § 833 haftet ein Hundebesitzer mit seinem jetzigen und jedem künftigen Vermögen.

Damit es gar nicht erst dazu kommt und Sie in keinem finanziellen Fiasko untergehen, denn ein Unfall mit Personenschaden kann schnell in den sechsstelligen Bereich rutschen, sollten Sie in jedem Fall eine umfassende Hundehaftpflichtversicherung für Ihren Vierbeiner abschließen.

Gibt es eine Pflicht für eine Hundekrankenversicherung ?

Nein, eine Hundekrankenversicherung ist eine freiwillige Absicherung für Sie und Ihren Hund. Hier müssen Sie sich an einen Spezialversicherer wie die Ülzener wenden, den Sie hier finden.

1 Kommentar

  1. Michael Karn sagt:

    In Brandenburg ist die Pflicht seinen Hund zu versichern schon sehr lange.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.