Hundehaftpflicht Test - Hundehaftpflicht Preisvergleich

Diese Seite verschlüsselt die Daten
SSL Schutz Ihrer Daten
Hundehaftpflicht
Hundehaftpflicht einfach vergleichen

Die Testsieger im Vergleich

Hundehaftpflichtplus.de
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Hundehaftpflicht Test

Hundehaftpflicht Test: Die individuell beste und günstigste Versicherung für den Hund finden


In vielen Bundesländern besteht mittlerweile die Pflicht einer Hundehaftpflichtversicherung.

Grundsätzlich raten Verbraucherschützer allen Hundehaltern, diese Versicherung abzuschließen, denn Halter von Hunden haften uneingeschränkt für die Schäden, die ihre Vierbeiner anrichten. Bei wirtschaftlichen Schäden und Personenschäden kann die Haftungssumme die Millionenhöhe erreichen.

Um die geeignete Versicherung zu finden, lohnt es sich auf einen online  Hundehaftpflicht Vergleich zurückzugreifen und den individuelle besten Schutz vor finanziellen Schäden durch den eigenen Hund zu finden.


Hundehaftpflicht Test: Risiko richtig absichern


Besitzen Hundehalter keine Hundehaftpflichtversicherung, die auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmt ist, tragen sie das volle finanzielle Risiko für die Schäden, die durch den Vierbeiner angerichtet werden.

Der Hundehaftpflicht Vergleich zeigt, dass die Haftpflicht zu einem sehr günstigen monatlichen Preis von unter 5 Euro erhältlich ist. Ein geringer Aufwand für einen hohen Nutzen.

Mit dem Hundehalterhaftpflicht Onlinevergleich können Sie die besten Tarife vergleichen und den optimalen Schutz erhalten, um immer abgesichert Gassi zu gehen.

Auch besteht die Möglichkeit verschiedene Klauseln der Anbieter miteinander zu vergleichen.

Wo ist die Versicherung obligatorisch?


Der Vergleichsservice ist kostenfrei, einfach und sollte von jedem Hundehalter obligatorisch durchgeführt werden.

Eine gesetzliche Pflicht zur Hundehaftpflicht besteht in Hamburg, Berlin, Sachsen-Anhalt, Thüringen sowie Niedersachsen.

Die Bundesregierung plant derzeit, bundesweit eine Versicherungspflicht für Hundehalter einzuführen.

Auch in den Bundesländern, in denen die gesetzliche Pflicht derzeit noch nicht besteht, ist es ratsam, vorsorglich eine Hundehaftpflicht abzuschließen.

Besteht diese nicht, kann durch Schäden, die der Hund verursacht, im schlimmsten Fall der finanzielle Ruin drohen.

Der Versicherungsschutz ist sinnvoll und sehr günstig erhältlich.

Der Hundehaftpflicht Vergleich zeigt, welcher Schutz bei welcher Versicherungsgesellschaft am günstigsten zu erhalten ist.

Hundehaftpflicht Vergleich der Testsieger: Vorteile


Im Hundehaftpflicht Vergleich sind Tarife mit hochwertigem Schutz sowie geprüfter Qualität aufgeführt und der ausführliche Vergleich ist online zu tätigen.


Hier gibt es die testsieger

Bei dem Hundehaftpflichtversicherung Vergleich sind lediglich einige persönliche Angaben zu machen, damit eine individuelle Neitragsrechnung erfolgen kann. Hierzu zählen das Alter, Tierart, Tieranzahl und der eventuelle Vorversicherer.

Mehr ist nicht nötig, um den Hundehaftpflicht Vergleich zu starten und zeitnah das geeignete Angebot zu finden.

Hundehaftpflicht: Welchen Schutz sollte sie bieten?


Die Leistungen der Hundehaftpflicht sind meist sehr vielseitig. Reguliert werden Schäden, die der Hund verursacht hat.

Weiter wehrt die Hundehaftpflicht unberechtigte Forderungen ab, die Dritte Ihnen gegenüber anmelden. Die Hundehaftpflicht bietet somit neben der Tierversicherung auch eine Art Rechtsschutzversicherung.

Falls es zu einem Prozess kommen sollte, der aufgrund einer unberechtigten Forderung angestrebt wird, können neben dem Ärger auch hohe finanzielle Aufwendungen wie Anwalts- oder Gerichtskosten anhängig werden.

Die Hundehaftpflicht bietet eine feste Deckungssume, die sich auf mindestens eine Million Euro beläuft. Übernommen werden Vermögensschäden, Personenschäden sowie Sachschäden.

Im Hundeversicherung Vergleich hat sich gezeigt, dass die Versicherungsgesellschaften Kunden zudem eine Beratung zum derzeitigen deutschen Recht bieten.

Testsieger im Hundeversicherung Test


Die Stiftung Warentest hat unter anderem die Tarife der Haftpflichtkasse Darmstadt und der Baden-Badener favorisiert.

Bei beiden Versicherern erhalten Kunden hervorragende Leistungen für die versicherten Tiere sowie einen günstigen Tarif.

Es wurde in den nachstehenden Bereichen getestet:

- Versicherung leistet auch bei Schäden an Mietfahrzeugen
- Absicherung für Mietsachschäden (Wohnung)
- Versicherungsschutz im Urlaub und bei Reisen
- Versicherung zahlt bei Deckschäden
- Schutz besteht in der Hundeschule
- Versicherung leistet im Ausland
- Mitversicherung von Kampfhunden sowie Welpen
- Mitversicherung von Fremdhaltern

Bei der Haftpflichtkasse Darmstadt inkludiert der Tarif eine Selbstbeteiligung, die sich auf 150 Euro pro Schadensfall beläuft.

Der monatliche Beitrag beträgt bei der Haftpflichtkasse Darmstadt ca. 3,50 pro Monat.

Machen Sie jetzt den Hundehaftpflicht Test und vergleichen Sie die Leistungen der einzelnen Versicherungsgesellschaften.

Die Stiftung Warentest untersucht regelmäßig die Leistungen der einzelnen Versicherer und stellt diese den monatlichen Beiträgen gegenüber. Anstatt selbst einen aufwendigen Vergleich anzustreben, bietet der Hundehaftpflicht Test die leichte und schnelle Alternative.

Im aktuellen Hundehaftpflicht Test zeigten sich die :


- NV maximal
- Ammerländer

als die Testsieger, bei denen Kunden die günstigsten Tarife zu den besten Leistungen erhalten.

Alle Versicherer bieten eine Versicherungssumme, die sich auf mindestens 5 Millionen Euro beläuft.

Das klingt im ersten Moment sehr hoch.

Bedenken Sie, dass bei einem Unfall, der durch einen Hund verursacht wird, auch erheblicher Personenschaden entstehen kann, der schnell eine Millionenhöhe erreicht.

Der Testsieger der Stiftung Warentest 2016

Die NV Versicherung und Ammerländer sind die Testsieger im Vergleich der Stiftung Warentest für das Jahr 2016.

Die Leistungen der Hundehaftpflichtversicherung bieten eine Haftung für gewollte sowie ungewollte Deckschäden.

Auch bei einem Auslandsaufenthalt oder im Urlaub ist der Hund versichert. Die Baden-Badener Hundehaftpflicht leistet nicht bei so genannten "mobilen Mietschäden".

Jetzt den Hundehaftpflicht Vergleich 2016 lesen.

Test Haftpflichtversicherungen für Hundehalter 04/2016 (Quelle: https://www.test.de)

Diese sind bei den Anbietern Allianz und Janitos inkludiert. Für die Hundehaftpflicht sind jährlich bei diesen Anbietern etwas mehr als 58 Euro zu zahlen. Diese Summe ist verhältnismäßig gering, bedenkt man die hohen Versicherungsleistungen.

Der ÖKO-Testbericht


Das Fachmagazin Öko-Test untersucht in einem umfangreichen Hundehaftpflicht Test den Leistungsumfang der besten Versicherungen für Vierbeiner.

32 Policen erhielten unter der Kategorie "Preisranking" sehr gute Bewertungen seitens des Instituts.

Im Rahmen der Teilkategorie "Leistungen" konnten 23 Hundeversicherungen hervorragende Testnoten erhalten.

Laut ÖKO-Testbericht zeigt sich im Hundehaftpflicht Test folgendes Ranking:


- Platz 1: Degenia
- Platz 2: Gothaer
- Platz 3: RhionPlus

Diese Versicherer erhielten zudem guten Bewertungen von Kunden.

Zahlungsweisen bei der Hundehaftpflichtversicherung

In der Regel können Kunden zwischen einer monatlichen, vierteljährlichen einmaligen Zahlung im Jahr wählen.

Wer den Versicherungsbeitrag für die Hundehaftpflicht pro Monat zahlt, muss generell mit einem Aufschlag rechnen.

Ebenso verhält es sich bei der vierteljährlichen Zahlungsweise. Finanz-Ratgeber raten deshalb, die jährliche Zahlungsweise zu wählen, damit zusätzliche Kosten vermieden werden, die den Beitrag erhöhen.

Kampfhunde als Risikogruppe unter Hunden

Listenhunde werden bei zahlreichen Versicherern generell ausgeschlossen oder mit einem erheblichen Beitragszuschlag versehen.

Mit Listenhunden ist ein größeres Risiko verbunden, das sich im höheren Beiträgen zeigt.

Vereinbaren Hundebesitzer bei Listenhunden eine erhöhte Selbstbeteiligung, werden die Tarife günstiger.

Der Hundehaftpflicht Vergleich gibt Auskunft darüber, welche Gesellschaften Listenhunde versichern und mit welchen Aufschlägen Hundebesitzer rechnen müssen.



Natürlich verändern die Gesellschaften Ihre Tarife im laufe der Zeit, aber ein Haftpflicht Vergleich von den Tarifen der letzten Jahren gibt dem Verbraucher eine gute Übersicht über die Anbieter am Markt.
Das Vergleichen der Hundehaftpflichtversicherungen lohnt sich bestimmt auch 2016 für Sie, denn am Markt sind Beitragsspannen von bis zu  ca. 250 % zu finden. Ein Vergleich und Test lohnt sich, oder wenn Sie bereits eine Tierhalterhaftpflicht besitzen, sollte Ihr Haftpflichtschutz regelmäßig überprüft werden um Kosten zu sparen.

Außerdem ist eine Tierhalterhaftpflicht bereits in einigen Bundesländern für Ihren Vierbeiner Pflicht.


Hundehaftpflicht Vergleich Tabelle
Hunde OP versicherung Vergleich
Finden Sie uns bei Facebook
Hundehaftpflichtplus.de auf Facebook
Hier gibt es auch eine Hunde Op Versicherung
Mein Logo
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü