Oberöstereichische Versicherung Hundehaftpflicht

Die Oberösterreichische Hundehaftpflicht ist zur Zeit einer meiner Lieblingsversicherer.

Guter Versicherungsschutz, der unter anderem Personen- sowie Sachschäden bis zu 5 Millionen Euro absichert.

Die Selbstbeteiligung liegt pro Schadensfall je nach Tarif zwischen 0 bisi 125 Euro. Mietschäden an Gebäuden sind mit 500.000 Euro, Schäden an gemieteter Einrichtung mit 10.000 Euro versichert.

Die Versicherung greift dann, wenn der Hund den Schaden im Beisein des Hundehalters oder eines Familienangehörigen herbeigeführt hat. Sie greift ebenfalls bei Hundesittern, die nicht gewerbsmäßig arbeiten und beim Führen des Hundes ohne Leine.

Die Erfahrungen mit der Hundehaftpflicht der Oberösterreichichen Versicherung sind bisher durchgehen gut und die Abwicklung funktioniert bisher schnell.

Die Oberösterreichiche ist einer der Anbieter der zur Zeit  keine Kampfhunde versichert. Hierfür benötigen Sie einen speziellen Anbieter für Kampfhunde. Hundekranken und Hunde OP Versicherung werden auch nicht angeboten.

Größere Schäden wurden bisher aber noch nicht über mich abgerechnet.

 

 

Jetzt neu in meinem Vergleich.

Oberösterreichische Versicherung
Langstraße 92
63450 Hanau

www.keinesorgen.at

Tel.: +49.6181.92302.0

Klasse Prämie des kleinen Anbieters.
Preis
Leistung
Gesamt

Klasse Prämie des kleinen Anbieters.

User Rating: 4.55 ( 2 votes)

Kampfhundehaftpflicht bei der Oberösterreichischen

Die Oberösterreichische versichert zur zeit keine gefährlichen Hunde. Gefährliche Hunde sind dabei Hunde der Rassen, die offiziell als gefährlich eingestuft werden. Mischlinge, von denen ein Elternteil zu diesen Rassen gehört, werden ebenfalls als gefährlich angesehen. Achtung die Annahmepolitik der Versicherer kann sich jederzeit ändern.