Concordia Hundehaftpflicht

Wie hoch ist die Deckungssumme bei der Hundehaftpflicht der Concordia ?

Die Hundehaftpflicht der Concordia bietet eine Deckungssumme von bis 2,3, 5 und 10 Millionen Euro für Personen- und Sachschäden. und einen weltweiten Versicherungsschutz für ein Jahr. Bei der Concordia kostet ein Hund derzeit (Stand 11.2017) 112,76 Euro im Jahr bei einer Deckungssumme von 5 Millionen und ohne Selbstbeteiligung, Kampfhunde können hier nicht mitversichert werden. Bei eienr Vetragslaufzeit von 3 Jahren sind 10 % Nachlass möglich.

Wie sind die Leistungen der Concordia Hundehaftpflicht ?

  • Versicherungssumme bis zu 10 Millionen Euro
  • Es gibt einen weltweiten Schutz für Tier und Tierhalter von einem Jahr
  • Keine Selbstbeteiligung im Schadensfall möglich
  • ugewollte Deckakt des Hundes
  • Forderungsausfalldeckung !

Wie sind meine Erfahrungen im Leistungsfall mit der Hundehaftpflicht der Concordia ?

Bisher hatte ich noch keine großen Schäden über die Concordia abzurechnen. Sollte dies in Zukunft der Fall sein, werde ich hier berichten.

Kann ich außer der Tierhaftpflicht meinen Hund bei der Concordia auch krankenversichern ?

Nein, derzeit bietet die Concordia wohl keine Hundekrankenversicherung oder Hunde OP Versicherung an. Speziealversicherer für eine Hunde OP oder Hundekranken finden Sie hier.

Hundehaftpflicht Ja oder Nein ?

In einigen Bundesländern wie Berlin, Hamburg, Niedersachsen oder Schleswig Holstein stellt sich diese Frage erst gar nicht. Hier hat der Gesetzgeber beschlossen eine Hundehaftpflicht Pflicht einzuführen. Sollten Sie in einem dieser Bundesländer wohnen, haben Sie gar keine andere Möglichkeit, Sie müssen eine Versicherung abschließen ob Sie wollen oder nicht. Die Größe Ihres Hunde spielt dabei keine Rolle.

In näherer Zukunft werden wohl die meisten Bundesländer auch eine Hundehaftpflicht gesetzlich vorschreiben. Auch bei Kampfhunden besteht der Gesetzgeber meist auf die Vorlage einer Hundehaftpflicht. Eine Hundehaftpflicht ist eine wichtige Absicherung für Hund und Halter, da der Versicherer die Kosten übernimmt, die das Tier verursachen sollte.

Eine Hundehaftpflicht ja oder nein ist einfach zu beantworten

Für wen ist die Versicherung sonst sinnvoll ? Eine Hundehaftpflicht ist für jeden Hundehalter sinnvoll. Während Kleintiere und Katzen in der gewöhnlichen Privathaftpflichtversicherung abgedeckt sind, brauchen Hunde eine gesonderte Haftpflichtversicherung. Hier übernimmt die Hundehaftpflicht unter anderem auch Personen Schäden. Diese können sehr schnell, zum Beispiel durch eine Bißverletzung die sich entzündet, sehr hoch ausfallen. In extrem fällen durchaus in Millionen Höhe.  Gut wer in diesem Fall mit einer Hundehaftpflicht vorgesorgt hat. Besonders sollten Sie hier auf hohe Deckungssummen achten und das Fremdhüterrisiko. Eine günstige Hundehaftpflichtversicherung kostet ungefähr 50 Euro jährlich, wenn Sie wert auf ein gutes Bedingungswerk legen etwa 20 Euro mehr.

Ist auch eine Hundekrankenversicherung Pflicht ?

Bisher ist eine Hundekrankenversicherung keine Pflicht, kann Sie aber vor teuren Behandlungskosten für ihren Hund schützen. Spezialversicherer sind hier Allianz, Ülzener und zum Beispiel Barmenia.

Sind weitere Rabatte bei der Hundeversicherung der Concordia möglich ?

Ja, bei Versicherungsnehmern über 50 Jahren gibt es 20 % Rabatt.

Gibt es bei der Concordia Hundehaftpflicht Rabatt wenn ich hier mehrere Hunde versichere ?

Ja hier sind noch einmal 30 % Rabatt möglich.

Kontakt Concordia:

Karl-Wiechert-Allee 55
30625 Hannover
Telefon: 0511/5701-0
Telefax: 0511/5701-1400

Web: www.concordia.de

(alle Angaben ohne Gewähr)