Barmenia Hundehaftpflicht

Welche Tarife bietet die Barmenia Hundehaftpflicht an ?

Die Barmenia bietet zur Zeit  bei der Hundehaftpflicht 2 Tarife, Basis und Top Schutz an. Die Deckungssumme beträgt 3 und 10 Millionen Euro. Auch der Forderungsausfall ist im Barmenia Top Schutz ab 2500 Euro mitversichert. Gute Leistungen, für eine günstige Prämie. Die genauen Konditionen gibt es hier im Vergleichsrechner.

Was kostet die Hundehaftpflicht der Barmenia ?

Barmenia Basis Schutz ab 56,57 Euro Jahresprämie und der Top Schutz ab 58,01 Euro Jahresprämie. Beide Tarife können Sie hier unten einfach online beantragen.

Welcher Tarif der Barmenia Hundehaftpflicht ist besser für mich ?

ich würde ihnen auf jeden Fall zum Top Schutz raten, der nur unwesentlich teurer ist aber deutlich bessere Leistungen besitzt. Wer einen großen Anbieter mit günstigen Konditionen bei der Hundehaftpflicht sucht ist bei der Barmenia richtig. Kunden können einfach auf eine Selbstbeteiligung verzichten oder diese in Höhe von 150 Euro wählen. Besonders hervorzuheben ist die Innovationsgarantie. Wenn die Barmenia in der Zukunft die Hundehaftpflicht  mit verbesserten Leistungen anbieten sollte, profitieren Sie automatisch von den Extras der Versicherung ohne Extra-Beiträge zahlen zumüssen

Barmenia Hundehaftpflicht

Gibt es aktuelle Testergebnisse der Stiftung Warentest über den Tarif der Barmenia Hundehaftpflicht ?

Der letzte Test der Stiftung Warentest im Heft Finanztest ist vom Februar 2016 gewesen.

Hier konnte der Tarif Basis der Barmenia einen klasse Platz 9 im Test  von 58 Anbietern erreichen.

Dies waren die Vorgaben der Stiftung Warentest :

Es wurden 116 Tarife von 58 Anbietern untersucht.

Berücksichtigt wurden hier nur folgende Tarife :

  • Mindestversicherungssumme von 5 Millionen Euro für Personen und Sachschäden
  • Nur Anbieter die allen offen stehen
  • Vermögensschäden von mindestens 50.000 Euro
  • Mietsachschäden mit mindesten Versicherungssumme 250.00 Euro
  • Fremdhüterrisiko
  • Verstoß gegen Haltepflichten sollte mitversichert sein
  • Schutz für Welpen
  • Deckschäden
  • Vorübergehender Auslandsaufenthalt ( mindestens bis zu einem Jahr )
  • es wurde auch Untersucht ob Listenhunde oder gefährliche Hunde versichert werden

2+, Gute Hundehaftpflicht der Barmenia
Preis
Leistung
Gesamt

2+, Gute Hundehaftpflicht der Barmenia

User Rating: 4.45 ( 6 votes)

hundehaftpflicht barmenia

Wer sollte eine Hundehaftpflichtversicherung haben ?

Die Hundehaftpflicht ist für jeden Halter von einem, oder mehreren Hunden unentbehrlich, da das Tier im Vergleich sehr hohe Schäden verursachen kann. Für alle diese Schäden ist der Halter ohne Begrenzung haftbar.  Im Vergleich zur Privathaftpflicht Versicherung, geht man bei der Hundehaftpflicht nicht von einem Verschulden aus, sondern im Vergleich haftet der Hundehalter auch ohne eigenen Einfluss für das Verhalten seines Tieres. Über einen Vergleich von Preis und Leistung können Sie viel Geld sparen, da in der Hundehaftpflicht die Beitragsunterschiede sehr groß sind. Neben der privaten Haftpflichtversicherung ist die wichtigste private Versicherung die Hundehaftpflicht.

Viele denken Ihr Hund wäre in der Privathaftpflicht der Barmenia mitversichert.

Dem ist aber leider meist nicht so, denn die Privathaftpflicht der Barmenia deckt nur Schäden durch zum Beispiel Kleintiere wie Hamster oder Wellensittiche ab. Hunde können besonders mit Personenschäden hohe Kosten verursachen. Die Größe Ihres Hundes spielt hier eher weniger eine Rolle. Mit einer Hundehaftpflichtversicherung sind Sie auf jedem Fall auf der sicheren Seite. In Deutschland sind mehr als 5 Millionen Hunde registriert und nur etwa 10 – 15 % haben eine umfassende Hundehaftpflicht. Da diese Versicherung in den meisten Bundesländern freiwillig ist, wird sie oft unter „weniger wichtige Ausgaben“ eingestuft. Jedoch kann ein Schaden, der durch Ihren Hund verursacht wird, schnell mal in den sechstelligen Bereich rutschen.

Warum die Hundeversicherung der Barmania ?

Jeder Hundebesitzer sollte eine Hundehaftpflicht abschließen. Hier ein schöner Bericht vom Focus.  Laut § 883 BGB sind Sie als Halter für alle Schäden, die durch Ihren Hund entstehen, voll haftbar. Dabei ist es unwesentlich, ob Ihr Zwergpinscher Nachbars Garten umgegraben hat oder Ihr Rottweiler einen Auffahrunfall mit Personenschaden verursacht hat. Sie sind haftbar und ohne eine entsprechende Versicherung können solche Kosten im ungünstigsten Fall den finanziellen Ruin bedeuten.

Wie hoch sollte ich die Höhe der Deckungssumme bei der Barmenia Hundehaftpflicht ansetzen ?

Wenn Sie eine Hundeversicherung abschließen, dann geizen Sie nicht mit einigen Euro an Mehrkosten, wenn es darum geht, die Deckungssumme in ausreichender Höhe anzusetzen. Im Regelfall sind drei Millionen Euro die Norm, aber für einige Euro mehr können Sie diese auf fünf oder zehn Millionen erhöhen. Die beste Versicherung ist die, die nie in Anspruch genommen wird, aber wenn es denn doch mal sein soll, dann ist es beruhigend zu wissen, dass eine ausreichende Deckung vorhanden ist.

Wie sind meine Erfahrungen mit der Hundehaftpflicht der Barmenia ?

Die Erfahrungen mit der Hundehaftpflicht der Barmenia sind bisher durchgehen gut und die Abwicklung funktioniert recht schnell. Die Barmenia ist einer der Anbieter der zur Zeit keine Kampfhunde versichert. Auch bietet die Barmenia eine Hunde OP Versicherung. Größere Schäden wurden bisher aber noch nicht über mich abgerechnet. Die Barmenia ist einer der großen Anbieter in Deutschland. Wer einen großen Anbieter mit moderater Prämie sucht ist hier richtig.

Hunde OP Versicherung der Barmenia

Ist die Barmenia ein Spezialist für Hunde Op Versicherungen ?

Die unabhängige Barmenia Versicherungsgruppe wurde 1922 gegründet und befindet sich heute in Wuppertal. Damit gehört der Versicherer zu den größten Anbietern in Deutschland. Das Unternehmenskonzept ist besonders auf nachhaltige Strukturen aufgebaut. Mit knapp zwei Millionen Versicherungsverträgen liefert die Versicherungsgruppe transparente Fakten und zeigt, wie zuverlässig das Unternehmen agiert. Bisher war die Barmenia im Bereicht Tierversicherungen nicht besonders aktiv.

Wie sind die Voraussetzungen zur OP-Hundeversicherung der Barmenia ?

Der Hunde OP-Versicherer sieht ein Mindestalter, welches bei drei Monaten und ein Höchstalter von sechs Jahren, zum Versicherungsbeginn vor. Außerdem erwartet die Versicherung vom Hundehalter, dass der Hund gechipt ist und die Daten mit dem aktuellen Hundehalter übereinstimmen.  Als Alternative gibt es noch immer die Tätowierung, um den Hundehalter festzustellen. Die Rasse hingegen ist nicht entscheidend. Versichert werden grundsätzlich alle Hunderassen ohne Ausnahme oder Einschränkung.

Wie sind die Leistungen der Barmenia OP-Versicherung ?

Die Vertragslaufzeit wird jährlich bestimmt, falls der Hund mal den Halter wechselt, kann die Versicherung zeitig gekündigt werden. Die Beitragsbemessung richtet sich nach dem Alter des Hundes. Jährliche oder halbjährliche Beitragszahlungen reduzieren den Gesamtbeitrag um einige Prozent, außerdem können Hundehalter sparen, wenn sie eine Selbstbeteiligung wählen.  Verzichtet der Hundehalter auf die Selbstbeteiligung, so werden monatlich zwar höhere Beiträge fällig, allerdings entstehen keine weiteren Kosten in einem Notfall. Die Selbstbeteiligung ist damit gedeckt. Empfohlen wird dieser Tarif Versicherungsnehmern, die wirtschaftlich eng kalkulieren müssen.
Zu den umfangreichen Leistungen gehören Naturheilbehandlungen bis zu 15 Kalendertagen für Homöopathie, Akupunktur, Lasertherapie und weitere. Künstliche Gelenke, Prothesen oder Organe sind ebenfalls abgesichert, bis zu einem Wert von 500 Euro p.a. Ohne Höchstsatzgrenze sind Untersuchungen wie MRT, Röntgen, Laborkosten und Nachbehandlungen bis zu 15 Tagen nach der Operation abgesichert. Medikamente, Verbandsmaterialien, Transportkosten, Auslandskosten bei einem Aufenthalt bis zu drei Monaten in der EU sind ebenso enthalten, wie Operationen der Genitalien aufgrund eines Tumors oder einer schweren Entzündung.  Besonderheit: Besteht die OP-Versicherung durchgehend mindestens vier Jahre, verzichtet die Barmenia Versicherung auf ihr außerordentliches Kündigungsrecht künftig, was besonders für Operationen im Alter des Hundes wichtig ist, da diese stets abgesichert sind.
Ein wichtiger Vorteil gegenüber Konkurrenzversicherungen.

Gibt es Wartezeiten bei der OP-Versicherung der Barmenia ?

Der Beginn des Versicherungsschutzes ist maßgeblich vom Zeitpunkt einer Erkrankung abhängig. Eine notwendige Operation nach einem Unfall wird umgehend von der Police abgedeckt. Sobald die Vertragsunterlagen beiderseitig unterzeichnet sind, tritt der Vertragsbeginn ein und der Versicherer haftet, wenn die Operation im Anschluss durchgeführt wird.
Deshalb ist es für Sie als Hundehalter sehr wichtig, sich rechtzeitig mit einer Operationsversicherung für Ihren Hund zu beschäftigen.  Bei den meisten anderen Versicherungsleistungen tritt der Haftungsbeginn für die Versicherung erst nach 30 Tagen ein. In besonderen Ausnahmefällen wie dem Nabelbruch besteht seitens des Versicherungsnehmers erstmalig nach sechs Monaten ein Anspruch auf die Versicherungsleistung. Schäden an Elle und Hüfte werden erst nach 18 Monaten von der Barmenia OP-Versicherung gedeckt.

Kann ich bei der Barmenia meinen Hund auch krankenversichern ?

Ja, die Barmenia bietet auch eine Hunde OP Versicherung an.  Wie schneidet die Barmenia Hundeversicherung in Tests ab ?

Die Barmenia Hundehaftpflicht wurde im etwas alten Test im Jahr 2011 von Ökotest bewertet. Der Tarif erhielt dabei die Bestnote und belegte im Test einen guten Rang.

Barmenia-Allee 1
42119 Wuppertal
Telefon: 0202 438-00
Telefax: 0202 438-2846
E-Mail: info@barmenia.de

www.Barmenia.de